Auf dem Prüfstand

Neue Präparate und Untersuchungs- und Behandlungsmethoden wecken Hoffnung. Aber sind sie wirklich medizinisch wirksam? Der MD Bayern prüft dies im Auftrag der Krankenkassen.

Der Fachbereich Arzneimittel und Methodenbewertung des MD Bayern kümmert sich um sämtliche Prüffälle von neuen Präparaten, Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, deren Wirksamkeit medizinisch nicht oder noch nicht eindeutig nachgewiesen ist und die deshalb noch nicht zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung verordnungsfähig sind. In der Praxis kommt der Fachbereich immer dann zum Einsatz, wenn die Krankenkasse bezüglich neuer Arzneimittel und Methoden ein Gutachten vom MD Bayern anfordert.

Sollten Sie als Versicherter Fragen zu Arzneimitteln oder Methodenbewertungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre zuständige Krankenkasse.

Haben Sie sich schon registriert?

Partner des MD Bayern erhalten als angemeldete Nutzer an dieser Stelle weitere Informationen.

Kontakt

Telefonservice
Servicezeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

Telefon:089 / 159060 - 5555

E-Mail:infomd-bayernde