Fortbildungsangebot für gesetzliche Kranken- und Pflegekassen

Mit dem Medizinischen Dienst Bayern bleiben Sie als gesetzliche Kranken- bzw. Pflegekasse immer auf dem neuesten Stand. Wir bieten Ihnen Seminare, Workshops und Schulungen zu sozialmedizinischen Themen mit verschiedenen Schwerpunkten, begutachtungsrechtlichen sowie pflegefachlichen Themen an. Theorie und Praxis gehen dabei Hand in Hand. Unser umfangreiches Fortbildungsangebot finden Sie in unserem jährlich aktuellen Fortbildungskatalog, den wir Ihnen gerne direkt unter folgendem Button kostenlos per E-Mail zusenden.

Egal ob Vorträge zum Neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, dem DRG-System in Krankenhäusern oder aktuelle Änderungen in den Bereichen Psychiatrie und Neurologie – der Fortbildungsservice des Medizinischen Dienstes Bayern bietet Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglichst exakt die Themen an, die Sie in Ihrem Geschäftsalltag benötigen. Das vielfältige Fortbildungsangebot des Medizinischen Dienstes Bayern stellt damit ein breites Spektrum an sozialmedizinischen, begutachtungsrechtlichen und pflegefachlichen Themen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen dar. 

Sie können sich bequem über den jeweiligen Fortbildungskurs für einen ausgewählten Termin anmelden. Ihre Anmeldung wird von uns per Mail bestätigt. Bei Online-Kursen erhalten Sie etwa eine Woche vor dem Fortbildungstermin alle wichtigen Eckdaten, unter anderem den Anmeldelink und das Handout zur Veranstaltung.
Ihre Anmeldungen sind verbindlich.

Unsere Fortbildungskurse werden ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen durchgeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei einer geringeren Anzahl an Anmeldungen die Fortbildungskurse nicht stattfinden können.

Für die Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen erheben wir keine Gebühr.
Für die Premium-Kurse können Kosten anfallen. Diese erhalten Sie auf Anfrage.

Alle Fortbildungen werden speziell für Mitarbeitende der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen angeboten. Unsere Angebote sind inhaltlich zugeschnitten auf fallsteuernde und sachbearbeitende Mitarbeitende aus den entsprechenden Themengebieten und Bereichen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte jeweils der Rubrik „Zielgruppe“ bei den jeweiligen Fortbildungsangeboten.

 

Zu jedem Kurs werden Ihnen umfangreiche Schulungsunterlagen des Vortrages zur Verfügung gestellt.
Gerne können Sie individuelle Fragen, spezielle Fallkonstellationen und grundsätzliche Problemstellungen vorab per E-Mail einreichen beziehungsweise zum Veranstaltungstag mitbringen.

Für die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Fortbildungsangebotes ist uns Ihre Meinung wichtig. Daher bitten wir Sie, sich im Anschluss an die besuchte Fortbildung an der Zufriedenheitsumfrage zu beteiligen.

Nach Kursabschluss erhalten Sie durch unser Fortbildungsteam eine Teilnahmebestätigung.

Wünschen Sie eine individuelle Fortbildung oder eine Inhouse-Schulung?

Wenden Sie sich gerne an uns. Wir entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Seminar, das Ihre individuellen Vorstellungen berücksichtigt.