Zum Inhalt springen

Wir sind für Sie da!

Als gemeinsames Projekt des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, der BKG und des Medizinischen Dienstes Bayern stellt der Medizinische Dienst Bayern eine eigene Hotline zur Verfügung.

Um für die bayerischen Kinderkliniken bei drängenden Fragen in der derzeitigen akuten Situation schnell und unbürokratisch ansprechbar zu sein, richtet der Medizinische Dienst Bayern eine Hotline zur Entlastung der bayerischen Kinderkliniken ein.

Dies betrifft insbesondere die Themen Dokumentationspflichten in Bezug auf alle Prüfungen durch den Medizinischen Dienst Bayern, die Übermittlung von medizinischen Unterlagen an uns, eine möglichst aufwandsarme Gestaltung von Strukturprüfungen und Qualitätskontrollen sowie Absprachen zu Terminen. Bei allgemein relevanten Themen rund um die Entbürokratisierung kann dies natürlich auch unter Einbeziehung der Kostenträger und der BKG geschehen.

Wir geben Ihnen erste Auskünfte und leiten spezielle Fachanfragen an weitere Expertinnen und Experten im Medizinischen Dienst Bayern zur umgehenden Beantwortung weiter.

Die Hotline wird von Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr sowie freitags von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr unter der Telefonnummer 089 159060 – 5500 erreichbar sein.

Zusätzlich steht folgende E-Mailadresse rund um die Uhr für Anfragen zur Verfügung:
auftrag-kh-entbuerokratisierung-kikl(at)md-bayern.de