Veranstaltung

Medizinischer Dienst im Dialog - Die Pflegebegutachtung bei Kindern und Erwachsenen mit Behinderung

kostenlose Online-Veranstaltung am 20. Oktober 2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr.

Immer wieder kommt es zu Missverständnissen und Verwechslungen, weil viele glauben, dass Behinderung und Pflegebedürftigkeit gleichbedeutend sind. Doch was ist eigentlich der Unterschied? Und wie läuft die Pflegebegutachtung bei Kindern und Erwachsenen mit Behinderung ab?

In unserer Online-Veranstaltung wollen wir Ihnen einen Einblick geben, wo die Unterschiede zwischen Behinderung und Pflegebedürftigkeit liegen und wie die Pflegebegutachtung bei Menschen mit Behinderung abläuft. Wir stellen Ihnen unsere Erfahrungswerte vor und geben Ihnen Tipps, wie Sie sich darauf am besten vorbereiten können.

Bringen Sie Ihre Fragen mit oder lassen Sie sich schon im Vorfeld immer werktags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr von unseren Expertinnen und Experten im Servicetelefon Pflege beraten: 089 159060 5555 oder per E-Mail mit Ihrer Frage oder Ihrem Rückrufwunsch an pflegeinfo@md-bayern.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Webex-Daten


mdk-bayern.webex.com/mdk-bayern/j.php
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2744 792 3307

Meeting Passwort: 3cBhmKYwC73

Über Telefon beitreten:
+49-89-95467578 
 

Bitte melden Sie sich bis zum 17. Oktober 2022 hier an: Anmeldung

 

Vorträge

Die Pflegebegutachtung bei Menschen mit Behinderung

Das Servicetelefon Pflege

Zurück

Kontakt

Pressekontakt
Ruth Wermes

Medizinischer Dienst Bayern
Unternehmenskommunikation
Haidenauplatz 1
81667 München

Telefon:089 159060-3909

E-Mail:redaktion(at)md-bayern.de

Anmeldung zum Presseabo